Tag-Archiv für 'israel'

Rezension: Großisrael oder Frieden?

Rezension: Großisrael oder Frieden?Rezension: Petra Wild diskutiert die Möglichkeit einer Einstaatenlösung in Palästina. Florian Osuch, junge Welt, 30.10.2017
Im Zusammenhang mit der Lösung des Israel-Palästina-Konflikts haben sich beide Seiten in den Oslo-Verträgen Anfang der 1990er Jahre grundsätzlich zur Zweistaatenlösung bekannt. Ein palästinensischer Staat ist aber auch mehr als 20 Jahre später nicht in Sicht. (mehr…)

Neuerscheinung: Antideutsche

Anton Stengle: Antideutsche. Zambon VerlagEin weiterer Titel beschäftigt sich mit den Antideutschen. Florian Osuch, analyse & kritik, 19.4.2013
Anton Stengle analysiert deren Entstehung und Niedergang. Nach »Die antideutsche Ideologie« (Robert Kurz, 2003) und »Sie warn die Antideutschesten der deutschen Linken« (Hg. Gerhard Hanloser, 2004) das wohl ausführlichste Werk zu den bisweilen ins Neokonservative abgedrifteten ehemaligen deutschen Linken.

Der Autor holt weit aus: In Teil I geht es um die Gründung Israels, um die deutsche Linke – u.a. um das Verhältnis von KPD, SED und der antiimperialistischen Bewegungen zu Israel – sowie um die offiziellen Beziehungen BRD-Israel. Dies ist aufschlussreich, weil nach 1945 »kaum ein anderer europäischer Staat so fest hinter Israel stand wie die BRD«, so Stengle. (mehr…)

Spanien: Braunes Konglomerat

Die extrem rechte Szene in Spanien ist stark zersplittert. Etwa ein Dutzend Parteien wirbt um Wählerstimmen. Ein Konfliktpunkt ist das Verhältnis zu Israel. Florian Osuch junge Welt 3.11.2010

Rechte und neonazistische Bewegungen befinden sich in Europa im Aufwind. Das zeigen Umfragen und Wahlergebnisse ebenso wie eine verstärkte Zusammenarbeit auf internationaler Ebene. Die vor genau einem Jahr gegründete »Allianz der europäischen nationalen Bewegungen« verbindet fast ein ganzes Dutzend diverser Rechtsparteien, darunter die British Nationalparty, die ungarische Jobbik-Partei oder Front National aus Frankreich. Eine deutsche Partei ist bislang nicht Mitglied in dem Bündnis. Aus Spanien hat sich aber die Sozialrepublikanische Bewegung (Movimiento Social Republicano) der Allianz angeschlossen hat.
(mehr…)