Tag-Archiv für 'blaue-division'

Gespaltene Rechte in Madrid

Madrid, Spain, homenaje fascista, Franco, Division Azul, Falange
Denkmal für die »Division Azul«, Madrid
theyedroppers world (CC BY-NC-SA 2.0)

In Spanien erinnerten Faschisten an eine franquistische Freiwilligentruppe für die Hitlerwehrmacht. Florian Osuch junge Welt 12.2.2014
In der spanischen Hauptstadt Madrid fanden am vergangenen Wochenende mehrere Veranstaltungen von Faschisten statt. Sie erinnerten an spanische Soldaten der »Blauen Division«, einer Freiwilligendivision im Zweiten Weltkrieg. Spaniens Diktator Francisco Franco hatten diesen Verband zwischen 1941 und 1943 zur Unterstützung der deutschen Wehrmacht in ihrem Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion entsandt. Die Truppe war als »Division Azul« (Blaue Division) bekannt, ihre Teilnehmer werden von spanischen Faschisten als Helden verehrt. (mehr…)

Faschisten-Ehrung in Madrid

Madrid, Spain, homenaje fascista, Franco, Division Azul, Falange
flickr/theyedroppers world
(CC BY-NC-SA 2.0)

Polizei schützt Kundgebung von Alt-und Neonazis zur Erinnerung an Freiwilligenverband im Zweiten Weltkrieg.
Florian Osuch junge Welt 12.2.2010

In Madrid versammelten sich am Mittwoch Altfaschisten und Neonazis zu einer Ehrung für verstorbene Mitglieder der »Blaue Division«. Diesen Freiwilligenverband hatte Spaniens Diktator Franco zwischen 1941 und 1943 zur Unterstützung der deutschen Wehrmacht und des Vernichtungskrieges gegen die Sowjetunion entsandt.

Die Kundgebung war von der »Bruderschaft Blaue Division« organisiert worden. Es nahmen nach Angaben der Zeitung Público auch ehemalige Teilnehmer der Freiwilligenformation teil. Nach einer Messe legten Anwesende Blumen und Kränze vor einer Statue »Für die Gefallenen der Blauen Division« nieder. Als die spanische Version des Soldatenliedes »Ich hatte einen Kameraden« erklang, zeigten zahlreiche Personen den Hitlergruß. (mehr…)