Archiv für April 2013

Im Herzen des europäischen Krisenregimes

Blockupy

Der kapitalismuskritische Zusammenschluss Blockupy ruft für Freitag, den 31. Mai 2013, zu Aktionen des zivilen Ungehorsams und zur Blockade der Europäischen Zentralbank (EZB) auf. Florian Osuch, SoZ, 31.4.2013
Damit soll der «übliche Geschäftsablauf der EZB sowie anderer Akteure des autoritären Krisenregimes und der globalen Ausbeutung öffentlich sichtbar» gestört werden, heißt es. Für Samstag, den 1.Juni, ist eine internationale Demonstration in der Bankenmetropole geplant. (mehr…)

Neuerscheinung: Antideutsche

Anton Stengle: Antideutsche. Zambon VerlagEin weiterer Titel beschäftigt sich mit den Antideutschen. Florian Osuch, analyse & kritik, 19.4.2013
Anton Stengle analysiert deren Entstehung und Niedergang. Nach »Die antideutsche Ideologie« (Robert Kurz, 2003) und »Sie warn die Antideutschesten der deutschen Linken« (Hg. Gerhard Hanloser, 2004) das wohl ausführlichste Werk zu den bisweilen ins Neokonservative abgedrifteten ehemaligen deutschen Linken.

Der Autor holt weit aus: In Teil I geht es um die Gründung Israels, um die deutsche Linke – u.a. um das Verhältnis von KPD, SED und der antiimperialistischen Bewegungen zu Israel – sowie um die offiziellen Beziehungen BRD-Israel. Dies ist aufschlussreich, weil nach 1945 »kaum ein anderer europäischer Staat so fest hinter Israel stand wie die BRD«, so Stengle. (mehr…)

Auf Friedenskurs

Wandbild in Belfast
flickr/sashafatcat (CC BY 2.0)

Nordirland: 15 Jahre nach Unterzeichnung des »Karfreitagsabkommens« weitere Annäherung der einstigen Gegner. Florian Osuch, junge Welt, 11.4.2013

Vor 15 Jahren, am 10. April 1998, ist in Nordirland das Karfreitagsabkommen unterzeichnet worden. Der Vertrag sollte den Bürgerkrieg beenden und einen gerechten Frieden ermöglichen. In zwei getrennten Abstimmungen in Irland und Nordirland votierten die Menschen mit überwältigender Mehrheit für das Abkommen. Dieses sah die Selbstentwaffnung der Irisch Republikanischen Armee (IRA), eine umfassende Demilitarisierung der Region, eine Polizeireform, die Amnestie für politische Gefangene und ein Ende der Direktherrschaft aus London vor. (mehr…)