Archiv für Juni 2009

Stühlerücken bei irischen Linken

Mary Lou McDonald, Sinn Fein, Dublin
Verliererin Mary Lou McDonald
flickr/Sinn Féin, CC BY 2.0
Joe Higgins, Socialist Party, Dublin
Gewinner Joe Higgins
flickr/gue-ngl,CC BY-NC-ND

Florian Osuch junge Welt 10.6.2009

Überraschend hat Joe Higgins von der trotzkistischen Socialist Party im Wahlkreis Dublin einen Sitz für das Europäische Parlament gewonnen. Leer ging dagegen Mary Lou McDonald von der irischen Linkspartei Sinn Féin aus, die bisher einen der drei Dubliner Sitze im EU-Parlament eingenommen hatte. Insgesamt erreichte die Partei 11,2 Prozent der Stimmen.

Im von Großbritannien kontrollierten Norden Irlands verteidigte Bairbre de Brún von Sinn Féin souverän ihren Parlamentssitz. Sinn Féin wurde mit 25,8 Prozent erstmals stärkste Kraft überhaupt. Die pro-britischen Kräfte DUP sowie eine von der UUP geführten Wahlallianz gewannen ebenfalls je einen Sitz.