Archiv für Mai 2009

Mord vor der Marschsaison

IrlandNordirland: Spannungen nach Hooligan-Attacken. Loyalisten planen über tausend Umzüge.
Florian Osuch junge Welt 30.5.2009

Der Mord an einem 49jährigen Katholiken überschattet die beginnende »Marschsaison« in Nordirland, zu der die London-­orientierten Unionisten des »Ora­nier-Ordens« alljährlich aufrufen. Am vergangenen Wochenende hatten britisch-protestantische Fußballfans einen 49jährigen Sozialarbeiter totgeprügelt sowie dessen Frau und einen weiteren Mann schwer verletzt. Der Überfall ereignete sich in der zwischen Derry und Belfast gelegenen Kleinstadt Coleraine, Dort zogen die Hooligans in ein mehrheitlich von irischen Katholiken bewohntes Viertel, nachdem der probritische Fußballclub Glasgow Rangers das Titelrennen der schottischen Liga gegen den Rivalen Celtic Glasgow gewonnen hatte.
(mehr…)