Archiv für Oktober 2003

Wahlen als Friedenshebel

Sinn FéinNordirland-Gespräche in London. Sinn Féin legt Dossier über anti-irischen Terror vor. Florian Osuch junge Welt 15.10.2003

Bei einem überraschenden Gipfeltreffen am Montag in London mit Britanniens Premierminister Tony Blair, dessen irischem Amtskollegen Berti Ahern sowie den nordirischen Vertretern David Trimble (Ulster Unionist) und Gerry Adams (Sinn Féin) wurde über neue Anstöße für den festgefahrenen Friedensprozeß verhandelt. Seit über einem Jahr steht der Norden Irlands wieder unter direkter britischer Verwaltung, nachdem die Ulster Unionist Party die Zusammenarbeit mit Sinn Féin in der »Allparteien-Regierung« aufgekündigt hatte. Nunmehr wurden die von Sinn Féin seit langem geforderten Neuwahlen für den 13. November anvisiert. Ob der Termin bestätigt wird, entscheidet sich im Laufe des Mittwochs: Tony Blair müßte die Wahl heute ausrufen, um festgesetzte Fristen für die Dauer des Wahlkampfes zu wahren. Weitere Informationen zu den Gesprächsergebnissen lagen nicht vor.
(mehr…)